Präambel

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, nachfolgend „ANB“ genannt, werden abgeschlossen zwischen:

Artikel 1 – Grundsätze

Die vorliegenden ANB haben den rechtlichen Rahmen der Nutzung und der Dienstleistungen der Website www.smarthomeswiss.com zum Ziel.

Die Internetseite www.smarthomeswiss.com ist eine Dienstleistung von:

Die ANB müssen von jedem Nutzer akzeptiert werden, und sein Zugriff auf die Website gilt als Zustimmung zu diesen Bedingungen.

Artikel 2 – Stand und Dauer der ANB

Die vorliegenden ANB werden für eine unbestimmte Dauer abgeschlossen. Der Vertrag wird gegenüber dem Nutzer ab dem Beginn der Nutzung der Dienstleistung wirksam.

Die Website www.smarthomeswiss.com behält sich das Recht vor, die Klauseln dieser ANB jederzeit und ohne Begründung zu ändern.

Artikel 3 – Zugang zur Website

Jeder Nutzer, der Zugang zum Internet hat, kann kostenlos und von überall auf die Website www.smarthomeswiss.com zugreifen. Die Kosten, die dem Nutzer für den Zugang entstehen (Internetverbindung, Computerausrüstung usw.), gehen nicht zulasten des Herausgebers.

Die Website und ihre verschiedenen Dienstleistungen können vom Herausgeber ohne eine Verpflichtung zur Vorankündigung oder zu einer Begründung unterbrochen oder ausgesetzt werden, vornehmlich im Rahmen von Wartungsarbeiten.

Artikel 4 – Verantwortlichkeiten

Die Haftung des Herausgebers ist ausgeschlossen im Falle von Störungen, Pannen, Schwierigkeiten oder Betriebsunterbrechungen, die den Zugang zur Website oder zu einer ihrer Funktionen verhindern.

Das Material für die Verbindung zur Website unterliegt der alleinigen Verantwortung des Nutzers, der alle geeigneten Massnahmen ergreifen muss, um das Material und die Daten vornehmlich vor Virenangriffen über das Internet zu schützen. Der Nutzer ist ausserdem allein verantwortlich für die Websites und Daten, die er konsultiert.

Der Herausgeber kann im Falle eines Gerichtsverfahrens gegen den Nutzer nicht haftbar gemacht werden:

Der Herausgeber haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer, Dritten und/oder der Ausrüstung des Nutzers aufgrund seiner Verbindung oder Nutzung der Website entstehen, und der Nutzer verzichtet daher auf jegliche Klage gegen den Herausgeber.

Wenn der Herausgeber aufgrund der Nutzung der Website durch den Nutzer Gegenstand eines gütlichen oder gerichtlichen Verfahrens wird, kann er sich an ihn wenden, um eine Entschädigung aller Schäden, Summen, Verurteilungen und Kosten zu erhalten, die sich aus diesem Verfahren ergeben könnten.

Artikel 5 – Geistiges Eigentum

Der Herausgeber übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website. Ausserdem unterliegen alle technischen Dokumente, Produkte, Fotografien, Texte, Logos, Zeichnungen, Videos usw. Urheberrechten und sind durch das Gesetz zum geistigen Eigentum geschützt. Sofern sie unseren Kunden ausgehändigt werden, bleiben sie das ausschliessliche Eigentum von Smart Home SA, dem alleinigen Inhaber der geistigen Eigentumsrechte an diesen Dokumenten, die ihr auf Verlangen zurückgegeben werden müssen.

Unsere Kunden verpflichten sich, keinen Gebrauch von diesen Dokumenten zu machen, der die gewerblichen oder geistigen Eigentumsrechte des Anbieters verletzen könnte, und sie verpflichten sich, sie nicht an Dritte weiterzugeben, ausser mit einer durch den Herausgeber erteilten ausdrücklichen und vorherigen Genehmigung.

Artikel 6 – Hypertext-Links

Die Einrichtung von Hypertext-Links durch den Nutzer zur gesamten oder zu Teilen der Website ist strengstens untersagt, mit Ausnahme der vorherigen schriftlichen Genehmigung des Herausgebers, die per E-Mail an die folgende Adresse angefordert werden kann: contact@smarthomeswiss.com

Dem Herausgeber steht es frei, diese Genehmigung zu verweigern, ohne dass er seine Entscheidung in irgendeiner Weise begründen muss. Für den Fall, dass der Verlag seine Genehmigung erteilt, ist diese in jedem Fall nur befristet und kann jederzeit ohne Pflicht zur Begründung zulasten des Herausgebers widerrufen werden.

In jedem Fall muss jeder Link auf einfache Anfrage des Herausgebers entfernt werden.

Jegliche Informationen, die über einen Link zu anderen Websites zugänglich sind, unterliegen nicht der Kontrolle des Herausgebers, der jegliche Verantwortung hinsichtlich deren Inhalt ablehnt.

Artikel 7 – Schutz personenbezogener Daten

Verwendung von personenbezogenen Daten

In Anwendung von Artikel 13 der Schweizerischen Bundesverfassung und der Vorschriften des Datenschutzes des Bundes (Gesetz über den Datenschutz, DSG) hat jede Person das Recht auf Schutz ihrer Privatsphäre und auf Schutz vor Missbrauch ihrer privaten Daten.
Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Die personenbezogenen Daten, die von den Nutzern gesammelt werden, haben die Bereitstellung der Dienstleistungen, ihrer Verbesserung und der Aufrechterhaltung einer sicheren Umgebung zum Ziel.

Die Kontaktdaten der Nutzer (E-Mail-Adresse, Telefon usw.) können in einer Datenbank gespeichert werden, um sich für Newsletter oder kommerzielle Angebote des Herausgebers anzumelden, der sie jederzeit verwenden kann, um den Nutzer im Falle einer Anfrage erneut zu kontaktieren.

Sicherheit und Vertraulichkeit

Die Internetseite implementiert organisatorische, technische, softwarebasierte und physische Massnahmen im Bereich der digitalen Sicherheit, um personenbezogene Daten vor Veränderung, Zerstörung und unbefugtem Zugriff zu schützen. Dennoch ist darauf hinzuweisen, dass das Internet keine vollständig sichere Umgebung ist, und die Internetseite die Sicherheit der Übertragung oder Speicherung von Informationen über das Internet nicht garantieren kann.

Implementierung von Nutzerrechten

In Anwendung der geltenden Vorschriften über personenbezogene Daten verfügt der Nutzer über die folgenden Rechte, indem er seine Anfrage an die folgende Adresse ausüben kann: contact@smarthomeswiss.com:

Stand der vorliegenden Klausel

Der Herausgeber behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an der vorliegenden Klausel zum Schutz personenbezogener Daten vorzunehmen. Wenn eine Änderung an dieser Klausel zum Schutz personenbezogener Daten vorgenommen wird, verpflichtet sich der Herausgeber, die neue Version auf seiner Website zu veröffentlichen. Der Herausgeber wird den Nutzer ebenfalls innerhalb einer angemessenen Frist von 15 Tagen vor dem Datum des Inkrafttretens per E-Mail über die Änderung informieren. Wenn der Nutzer mit den Bedingungen des neuen Entwurfs der Klausel zum Schutz personenbezogener Daten nicht einverstanden ist, hat er die Möglichkeit, sein Konto zu löschen.

Artikel 8 – Cookies

Die Website www.smarthomeswiss.com kann automatisch Standardinformationen sammeln. Alle indirekt gesammelten Informationen werden nur verwendet, um das Volumen, die Art und das Muster des Datenverkehrs, der diese Website nutzt, zu verfolgen, um damit das Design und Layout zu entwickeln und für andere Verwaltungs- und Planungszwecke sowie ganz allgemein, um die Dienstleistung, die der Herausgeber den Nutzern anbietet, zu verbessern.

Artikel 9 – Anwendbares Recht

Die vorliegenden ANB unterliegen der Anwendung des Schweizer Rechts. Wenn die Parteien eine Streitigkeit nicht gütlich beilegen können, wird die Streitigkeit der Zuständigkeit der Schweizer Gerichte unterliegen.